Aktuelles

 

Kontakt

Ferienwohnungen & Ferienzimmer Braun

VON CANAL IMMOBILIEN GMBH, STEFANIE VON CANAL

Weinbergstraße 16, 01129 Dresden

Tel.: +49-(0) 351 - 32901900
svc@vci-online.de
 

Partner

 

Ausflugsziele

Schloss Pillnitz

Das Schloss Pillnitz aus dem 18. Jahrhundert liegt an der Elbe in dem ehemaligen Dorf Pillnitz, das heute als Stadtteil zu Dresden gehört. Es besteht im Wesentlichen aus drei Gebäudeteilen, dem an der Elbe liegenden Wasserpalais, dem zum Hang hin gegenüberliegenden Bergpalais und dem diese an der Ostseite verbindenden Neuen Palais. Der von den Gebäuden eingeschlossene barocke Lustgarten wird durch einen umliegenden Schlosspark ergänzt. Sehenswert im Schlosspark ist die über 230 Jahre alte und etwa 8,90 Meter hohe Pillnitzer Kamelie. Sie ist die älteste japanische Kamelie in Europa.

Wegeinfo: 3.6km - zu Fuß 40min - per Auto über Autofähre Pillnitz ca. 15min


Dresdens Altstadt

Sehenswürdigkeiten aller Art bietet vor allem Dresdens Innenstadt. Als Wahrzeichen der Stadt zählt die Frauenkirche. Doch auch andere historische Bauten und Denkmäler laden zu einer Besichtigung und Erkundung ein. Insbesondere in der Altstadt sind viele berühmte Bauten innerhalb kurzer Distanz gebaut. Der Altstadtkern umrandet von der Semperoper und dem Zwinger im Westen über die Brühlsche Terrasse im Norden, der Kreukirche und dem Altmarkt im Süden, sowie der Synagoge im Osten bietet Touristen die Möglichkeit viele Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Wegeinfo: 10km - DVB ca. 35min - per Auto 20min


Wenn Sie die Stadt mit allen Ihren Sehenswürdigkeiten schon besucht haben, gibt es im Umland noch eine Menge Ausflugsziele, die Sie nicht verpassen sollte.

Meißen

Die große Kreisstadt Meißen hat wie nur wenige andere die Geschichte, Kunst und Kultur Sachsen geprägt. Das weltweit bekannte Meißner Porzellan, die hochklassigen sächsischen Weine aus der Stadt an der Elbe, der Dom und die Albrechtsburg prägen das Stadtbild der Großen Kreisstadt nördlich Dresdens.

Wegeinfo: 43km - per Auto ca. 40min - Nutzen Sie auch die Sächsische Dampschifffahrt oder den VVO


Festung Königstein

Die Festung Königstein ist eine der größten Bergfestungen in Europa und liegt inmitten des Elbsandsteingebirges auf dem gleichnamigen Tafelberg oberhalb des Ortes Königstein am linken Ufer der Elbe im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (Sachsen).

Das 9,5 Hektar große Felsplateau erhebt sich 240 Meter über die Elbe und zeugt mit über 50 teilweise 400 Jahre alten Bauten vom militärischen und zivilen Leben auf der Festung. Der Wallgang der Festung ist 1.800 Meter lang und hat bis zu 42 Meter hohe Mauern und Sandstein-Steilwände. Im Zentrum der Anlage befindet sich der mit 152,5 Meter tiefste Brunnen Sachsens und zweittiefste Brunnen Europas.

Wegeinfo: 22km - per Auto ca. 30min - Nutzen Sie auch die Sächsische Dampschifffahrt oder den VVO


Bastei - Sächsische Schweiz

Die Bastei (305 m ü. NN) ist eine Felsformation mit Aussichtsplattform in der Sächsischen Schweiz auf dem rechten Ufer der Elbe zwischen dem Kurort Rathen und Stadt Wehlen. Sie zählt zu den meistbesuchten Touristenattraktionen der Sächsischen Schweiz. Von der Bastei fällt das schmale Felsriff über 194 m steil zur Elbe ab. Sie bietet eine weite Aussicht ins Elbtal und über das Elbsandsteingebirge. Auf der Hochfläche hinter der Bastei befindet sich ein Hotel mit Restaurant.

Wegeinfo: 23km - per Auto ca. 32min - Nutzen Sie auch die Sächsische Dampschifffahrt oder den VVO


Die Texte wurden der Online-Enzyklopädie wikipedia und dem Reiseführer city cover entnommen.

Vorherige Seite: Preise  Nächste Seite: So erreichen Sie uns!